private Vorsorge

Altersvorsorge

  • fondsgebundene Rentenversicherung

Bei einer fondsgebundenen Rentenversicherung werden die Beiträge in Investmentfonds angelegt, so dass überdurchschnittliche Renditen erzielt werden können und Sie von einer hohen lebenslangen Zusatzrente profitieren. Viele Anbieter am Markt garantieren in der Zwischenzeit die eingezahltenh Beiträge oder sogar darüber hinaus. Aufgrund des Risikoprofils des Versicherungsnehmers können in die verschiedenen Investmentfonds, -strategien oder Vermögensverwaltenden Fonds investiert werden.

  • Investmentsparpläne

Bei einem Investmentsparplan wird von dem monatlichen Einzahlungbetrag Anteile eines oder mehrer Investmentfonds gekauft. Dies ist die beste Art des Ansparens. Selbst Kursschwankungen sind hier nicht von Nachteil. Denn durch den Cost-Average-Effect erhält man bei gesunkenen Kursen natürlich mehr Anteile. Dies führt über die gesamte Laufzeit des Sparplanes zu einer zusätzlichen Rendite. Die Auswahl des Fonds ist natürlich sehr sorgfältig und unter Berücksichtigung des Anlegerprofils zu treffen. Als unabhängige Finanzberater können wir Ihnen eine große Auswahl an Fonds anbieten.

Krankenversicherung

  • gesetzliche Krankenversicherung

Trotz gesetzlich vorgeschriebener Grundleistungen, unterscheiden sich die gesetzlichen Kassen! Manche bieten attraktive Mehrleistungen an, wie z.B. Naturheilverfahren, verbesserte Versorgung im Krankheitsfall, kostenfreie Zahnreinigungen, Bonusprogramme oder besondere Leistungen bei Kindern.

  • Krankenzusatzversicherung

Bei der gesetzlichen Krankenversicherung wurden viele Leistungen drastisch reduziert – gerade im Bereich Krankenhaus und Zahnbehandlung. Mit einer Krankenzusatzversicherung können Sie die Leistungen der GKV aufstocken und so die umfangreichen Vorteile eines Privatpatienten genießen.

  • private Krankenversicherung

Als privatversicherter Patient kann der Leistungsumfang auf den persönlichen Bedarf zugeschnitten werden. Einige bieten noch die sogenannten Einsteigertarife an.  Hierbei handelt es sich um Billigangebote die noch nicht einmal die Leistungen einer gesetztlichen Krankversicherung abdecken.

  • Pflegeversicherung

Wer den Alltag wegen Krankheit oder Behinderung nicht alleine bewältigen kann, ist auf Hilfe angewiesen und damit pflegebedürftig. Eine private Pflegeversicherung erbringt Geld- oder Sachleistungen, um die erforderliche Pflege zu gewährleisten.

Berufsunfähigkeitsversicherung

Nicht jeder Arbeitnehmer schafft es, bis zum regulären Renteneintritt seiner Arbeit nachzugehen. Die gesetzliche Rentenversicherung bietet für Betroffene die Möglichkeit der Frühverrentung. Die Leistungen reichen in allen Fällen nicht aus, das bisherige Nettoeinkommen abzudecken. Die bestehende Versorgungslücke muss mit einer Berufsunfähigkeitsabsicherung geschlossen werden.

Schwere Krankheiten Absicherung (Dread Desease)

Dank der Schwere Krankheiten Versicherung erhalten Sie im Fall der Fälle (z.B. bei Krebs, Herzinfarkt oder Schlaganfall) optimalen Versicherungsschutz und können sich ganz auf Ihre Genesung konzentrieren. Die geleistete Einmalzahlung der evtl. auch monatliche Rente kann völlig flexibel eingesetzt werden – ganz nach Ihren Bedürfnissen.

Risikolebensversicherung

Eine Risikolebensversicherung ist ein reiner Todesfallschutz, kein Sparvertrag. Dient zur Absicherung von Hinterbliebenen.

Unfallversicherung

Eine Unfallversicherung schützt Sie vor den finanziellen Folgen eines Unfalls und sorgt dafür, dass Sie Ihren Alltag auch nach dem Unfall sicher und sorgenfrei meistern können.

Informationen & Vergleichsrechner

gesetzliche Krankenversicherung

Krankenzusatzversicherung

private Krankenversicherung

Pflegeversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung

Schwere Krankheiten Absicherung

Risikolebensversicherung

Unfallversicherung